- Homepage -
Aktuelle Berichte
aus allen Abteilungen
HauptvorstandSatzungJugendordnungEhrenordnungFinanzordnungSporthallen am Schulzentrum AKTUELLLinks37. Internationales U 15 Hallenturnier 2017
KontaktImpressum

Ehrenordnung

 

Bestimmungen über die

 

a)             Verleihung von Ehrennadeln

b)             Ernennung von Ehrenmitgliedern

c)             Ausgabe von Erinnerungsgaben

 

 

§ 1      Mitglieder, die sich um den Verein in besonderer Weise verdient gemacht haben, können ausgezeichnet und geehrt werden.

 

Die Auszeichnungen und Ehrungen bestehen in der Verleihung von Vereinsehrennadeln, in Ernennungen zu Ehrenmitgliedern sowie in der Vergabe von Erinnerungsgaben.

 

 

§ 2      Als Auszeichnungen können verliehen werden:

 

a)                 die silberne Ehrennadel

b)                 die goldene Ehrennadel

 

Ernennungen können wie folgt vorgenommen werden:

 

a)                 die Ernennung zum Ehrenmitglied

b)                 die Ernennung zum Ehrenvorsitzenden

 

Erinnerungsgaben können aus folgenden Anlässen ausgegeben werden:

 

a)                 zur Erringung einer Meisterschaft

b)                 für die Teilnahme an besonderen Veranstaltungen

c)                 für besondere Leistungen

 

 

§ 3     Zuständig für die Verleihung von Ehrennadeln ist der Hauptvorstand. Ernennungen zu Ehrenmitgliedern erfolgen auf Vorschlag des Hauptvorstandes durch die Mitgliederversammlung.

 

Erinnerungsgaben sollen durch den Abteilungsvorstand im Einvernehmen mit dem Hauptvorstand ausgegeben werden.

 

 

§ 4    Die silberne Ehrennadel kann für besondere Verdienste oder für mindestens 15-jährige Mitarbeit verliehen werden.

 

Die goldene Ehrennadel kann an Mitglieder verliehen werden, die sich nach Verleihung der silbernen Ehrennadel weiterhin besondere Verdienste um den Auf- und Ausbau des Vereins erworben haben.

 

 

§ 5     Zum Ehrenmitglied kann ernannt werden, wer im Besitz der goldenen Vereinsehrennadel ist und sich um den Verein außerordentlich verdient gemacht hat.

 

Zum Ehrenvorsitzenden auf Lebenszeit kann ernannt werden, wer das Amt des 1. Vorsitzenden mehrere Jahre verdienstvoll geführt hat.

 

 

§ 6      Die Verleihung von Ehrennadeln sowie Ernennungen zu Ehrenmitgliedern erfolgen auf Antrag. Antragsberechtigt ist jedes Mitglied.

 

Home

 nach oben

  [zurück]

Kontakt 1. Vorsitzender

 

 

 

 


geschrieben von Manfred Wiggenhorn