- Homepage -
Aktuelle Berichte
aus allen Abteilungen
HauptvorstandSatzungJugendordnungEhrenordnungFinanzordnungSporthallen am Schulzentrum AKTUELLLinks37. Internationales U 15 Hallenturnier 2017
KontaktImpressum

Herzlich willkommen auf der Internetseite

SC ARMINIA OCHTRUP e.V. 1912

Philipp Gaupel setzt voll auf Sieg

1. Herren - Das erste Spiel nach der Weihnachtspause bestreiten die Korbjäger von Arminia Ochtrup am Sonntag bei Westfalia Kinderhaus 4. Nach zuletzt eher durchwachsenen Leistungen möchte SCA-Spielertrainer Philipp Gaupel wieder punkten.

Am Sonntag geht es für die Basketballer des SC Arminia wieder um Bezirksligapunkte. Um 16 Uhr werden die Ochtruper bei Westfalia Kinderhaus 4 vorstellig.

Die Gastgeber haben sich im Vergleich zur Vorsaison personell komplett verändert. Das gibt auch die Tabelle wieder, denn nach acht Niederlagen in acht Spielen bilden die Münsteraner das Schlusslicht. Auswärts trat die Westfalia meist nur mit einem kleinen Kader an, bei Heimspielen sah es hingegen auf der Ersatzbank etwas besser aus.

SCA-Spielertrainer Philipp Gaupel weiß, dass viel davon abhängen wird, ob bei seinem Team die Mechanismen greifen. „Vor der Winterpause hakte es bei uns teilweise erheblich“, so der Coach. Dass zwischen den Feiertagen kein geregeltes Training möglich war, hebt Gaupels Zuversicht nicht.

Dafür sieht es im Krankenlager der Arminen wieder besser aus. Am Sonntag sollten eigentlich alle Akteure einsatzbereit sein. „Aufgrund der Tabellensituation wäre als andere als ein Erfolg schon eine Enttäuschung“, setzt Gaupel in Kinderhaus voll auf Sieg.

►  Hochball: Sonntag, 16 Uhr, Zweifachhalle des Schulzentrums Kinderhaus.


(Quelle: Tageblatt für den Kreis Steinfurt, 10. Jan. 2014)






geschrieben von Philipp Gaupel & Jens Leusder