- Homepage -
Aktuelle Berichte
aus allen Abteilungen
HauptvorstandSatzungJugendordnungEhrenordnungFinanzordnungSporthallen am Schulzentrum AKTUELLLinks37. Internationales U 15 Hallenturnier 2017
KontaktImpressum

Herzlich willkommen auf der Internetseite

SC ARMINIA OCHTRUP e.V. 1912

1. Damen - Vor einer schweren Aufgabe stehen die Damen des SC Arminia Ochztrup. Am Samstag treten sie beim Tabellenführer aus Gelsenkirchen an.

In ihrem ersten Rückrundenspiel geht es für die Ochtruper Basketball-Damen zum FC Schalke 04. Für den SC Arminia bleibt dabei nur die Rolle des Außenseiters übrig. Schließlich führt Schalke die Bezirksliga-Tabelle an und gewann den ersten Vergleich klar mit 73:56.

Trotzdem fahren die Och­truperinnen optimistisch in das Ruhrgebiet. Alle Spielerinnen sind an Bord, nur hinter Trainerin Nadine Janning steht noch ein kleines Fragezeichen. „Zur Not würden es die Mädels auch ohne mich schaffen. Dann müssen einfach mal die anderen erfahrenen Kräfte das Zepter in die Hand nehmen“, bleibt Janning ruhig.

Ihr Plan sieht vor, dass von den Flügeln Druck auf den Korb ausgeübt werden muss, was Lücken in die Schalker Defensive reißen soll. Aus dem Hinspiel ist Janning in Erinnerung geblieben, dass der Spitzenreiter den Ballvortrag sofort zu unterbinden versucht. „Davon dürfen wir uns nicht verunsichern lassen. Ein ruhiges und überlegtes Set-Play muss her“, gibt die Trainerin die Marschroute aus.

►  Hochball: Samstag, 16 Uhr, Gerhart-Hauptmann-Realschule, Gelsenkirchen Erle.


(Quelle: Tageblatt für den Kreis Steinfurt, 1. Feb. 2014)



geschrieben von Philipp Gaupel & Jens Leusder