- Homepage -
Aktuelle Berichte
aus allen Abteilungen
HauptvorstandSatzungJugendordnungEhrenordnungFinanzordnungSporthallen am Schulzentrum AKTUELLLinks37. Internationales U 15 Hallenturnier 2017
KontaktImpressum

Herzlich willkommen auf der Internetseite

SC ARMINIA OCHTRUP e.V. 1912

Borken zum Ausklang

1. Damen - Letztmalig in dieser Saison präsentieren die Damen des SC Arminia Ochtrup ihr Können. Zu Gast ist am Samstag die Reserve des RC Borken-Hoxfeld. Die Töpferstädterinnen wollen unbedingt gewinnen, um im Endklassement Sechster zu werden.

Die Saison in der Bezirksliga klingt für die Ochtruper Basketballerinnen am Samstag mit einem Heimspiel gegen den RC Borken-Hoxfeld 2 aus. Das Duell mit dem Tabellendritten verspricht spannend zu werden, denn in der jüngeren Vergangenheit waren die Partien der beiden Teams stets hart umkämpft.

Trainerin Nadine Janning legt ihr Hauptaugenmerk auf eine gut funktionierende Verteidigung: „Jede Spielerin muss von der ersten bis zur letzten Minute voll da sein. Nur so können wir an die Leistungen aus den vergangenen Wochen anknüpfen.“ Den ersten Vergleich entschied der Gegner mit 50:39 für sich, obwohl der SCA einen guten Start hingelegt hatte.

Personell hat Janning am Samstag nicht viel zu beanstanden. Bislang haben nur Claudia Brinkmann und Laura Tenberge abgesagt. Allerdings wird sich der Einsatz von Alena Uhrig wohl erst kurzfristig entscheiden. Sie verletzte sich im Spiel gegen Rhade am Fuß.

Ziel der Gastgeberinnen ist es, die Saison auf dem sechsten Platz zu beenden. Aus diesem Grund sollte gegen Borken-Hoxfeld auf jeden Fall gewonnen werden.

►  Hochball: Samstag, Halle I, Schul- und Sportzentrum Ochtrup.


(Quelle: Tageblatt für den Kreis Steinfurt, 9. Mai 2014)



geschrieben von Philipp Gaupel & Jens Leusder