- Homepage -
Aktuelle Berichte
aus allen Abteilungen
HauptvorstandSatzungJugendordnungEhrenordnungFinanzordnungSporthallen am Schulzentrum AKTUELLLinks37. Internationales U 15 Hallenturnier 2017
KontaktImpressum

Herzlich willkommen auf der Internetseite

SC ARMINIA OCHTRUP e.V. 1912

Sieben Leichtathleten 14 mal auf`s Treppchen

Insgesammt sieben Leichtathleten vom SC Arminia Ochtrup sind in Ibbenbüren Schierloh an den Start gegangen. Alle beim 50m Sprint, beim Ballwurf und beim Weitsprung.

In der Altersklasse der neun jährigen jungen gingen Matthis Varelmann und Jannis Lehmann an den Start.
Matthis setzte sich im Ballwurf und beim 50m Sprint gegen seine Konkurenz durch und wurde jeweils mit 32,5m und 8,48sek erster. Nur beim Weitsprung mußte er sich auf dem zweiten Platz stellen bei einer gespringenen Weite von 3,53m.

Jannis wurde mit 11,19sek zehnter beim Sprint, auch Platz zehn beim Weitsprung mit 2,05m und achter Platz beim Ballwurf mit 12,5m.

Sein Bruder Justus Lehmann`03 belegte ein mal Platz zwei und zwei mal Platz drei.
50m in 9,64sek Platz zwei, Ball 24,5m Platz drei und Weit 3,07 ebenfals Platz drei.

Als einziges Mädchen ging die zehnjährige Denise Engel an den Start.
9,10sek beim Sprint, Platz drei. Auch den dritten Platz beim werfen mit 19m und den fünften Platz im Weitsprung mit 3,19m.

Mads Luttermann, Lasse Gehlhaar und Philipp Kemper alle Jahrgang `04 mischten gut vorne mit.
Mads 8,60sek Platz zwei, 25m Ball, auch Platz zwei und Platz drei beim Sprung mit 3,50m.

Lasse rannte die 50m in 8,91 Platz drei. Platz vier mit 3,23m beim Weitsprung und Platz fünf im Ballwurf mit 20,5m.

Philipp gewann den Ballwurf mit 32m, wurde zweiter beim Weitsprung mit 3,53m und vierter im Sprint mit 9,10sek.


Betreut wurden die Kinder von den Eltern Ingo Gehlhaar und Peter Engel.



geschrieben von André Thebelt