- Homepage -
Aktuelle Berichte
aus allen Abteilungen
HauptvorstandSatzungJugendordnungEhrenordnungFinanzordnungSporthallen am Schulzentrum AKTUELLLinks37. Internationales U 15 Hallenturnier 2017
KontaktImpressum

Herzlich willkommen auf der Internetseite

SC ARMINIA OCHTRUP e.V. 1912

Elisabeth buchte sich den dritten Platz

Beim Schülersportfest in Rheine am 04.06.15 hatte nicht nur das Wetter gute Laune.
 Mit 12 Athleten gingen die Ochtruper an den Start.
Die Sportler der Jahrgänge `06 und jünger bestritten alle einen Dreikampf,
 bei den älteren wurde jede Disziplin einzeln gewertet.

Den größten Erfolg an
 diesem Tag hatte
Elisabeth Hoffstedde`04,
 die in den
 Disziplienen
 50m Sprint 8,08sek,
 Weitsprung 4,15m
 und Ballwurf 26,5m
 jeweils den
 dritten Platz holte.
Zudem kam noch der
 800m Hindernisslauf 
3,18min
, wo sie es bis
auf Rang zwei schaffte,

In der selben Altersgruppe startete auch Mara Viermann, sie rannte die 50m in 8,70sek, sprang 3,17m weit und warf den Ball bis zur 20,5m Marke. Plätze zwölf, dreizehn und neun.

Bei den elfjährigen Jungs starteten Gabriel Ikemann und Kai Brüggenkamp.
Die Ergebnisse:

Gabriel  
 50m 8,65sek Platz sechs, Weit 3,40m Platz sieben, Ball 14,0m Platz neun und   zudem
 800m Hinderniss 3,27min Platz drei.

Kai
50m 9,26sek Platz acht, Weit 3,04m Platz neun und Ball 19,5m Platz acht.

Felicita Juara Guzman`05 kam auf die Ränge zehn, elf und acht mit 9,04sek, 3,26m und 18,0m.

Hanna Reining`03 war die älteste der Ochtruper Athleten.
Sie rannte die 75m in 12,24sek Platz acht,
sprang 3,63m weit Platz sieben
und der Ball landete auf der 21,0m marke Platz neun.
 Auch Hanna nahm am 800m Hinderniis Lauf teil,
hier wurde sie dritte mit einer Zeit von 3,27min.

Zu den Dreikämpfern:

Phil Ransmann`06
rannte die 50m in 9,49sek, sprang 2,55m weit und wearf den Ball 11,5m weit. Am Ende hieß es für ihn Platz 11.
Luise Kötterheinrich`06
 kam mit 9,56sek, 2,90m und 10,0m auf den zwölften Platz.
Maike Reining`06
schaffte es auf dem Treppchen. Sie belegte den Dritten Platz mit 8,75sek, 2,95m und 15,5m.

Lena Juara Guzman`07 wurde mit 10,23sek , 2,53m und 11,5m zwölfte.
Bei den gleichältrigen Jungen startete Gerrit Ikemann.
Er wurde achter mit 9,38sek, 3,02m und 10,0m

Die jüngste der Ochtruper Leichtathleten
war Alica Thebelt`08.
Am Ende des Wettkampfes hieß es
 Platz sechs mit 11,25sek, 2,39m und 12,5m

Am 21.06. sind die Kreiseinzelmeisterschaften der U12 und U14. Hier möchte Trainer Andre Thebelt gerne an den einen oder andreren guten Platz anknüpfen, vielleicht auch besser?!?
Mal schaun.



geschrieben von André Thebelt