- Homepage -
Aktuelle Berichte
aus allen Abteilungen
HauptvorstandSatzungJugendordnungEhrenordnungFinanzordnungSporthallen am Schulzentrum AKTUELLLinks37. Internationales U 15 Hallenturnier 2017
KontaktImpressum

Herzlich willkommen auf der Internetseite

SC ARMINIA OCHTRUP e.V. 1912

Leichtathleten schneiden gut ab

Das war der letzte Wettkampf in diesem Jahr. In Ibbenbüren fand ein Hallensportfest statt, wo sechs Ochtruper Leichtathletn im Sprint und im Weitsprung an den Start gingen.

Eine hervorragene Leistung gab Matthis Varelmann`05 im Weitsprung ab. Er wurde erste mit einer Weite von 4,15m. Im Sprint wurde er fünfter mit einer Zeit von 8,10sek im Vorlauf und 8,19sek im Endlauf.

Tom Köllmann`06 verpasste nur knapp den Treppchenplatz ganz oben. Mit 3,52m wurde er zweite. Sieger hatte nur einen zentimeter mehr. Mit einer zeit von 8,48sek im Sprint wurde er ebenfals zweite.

Auch Elisabeth Hoffatedde`04 durfte zwei mal auf das Treppchen. einmal ganz oben im Sprint mit einer Zeit von 7,81 im VL und 7,85 im EL. Beim Weitsprung kam sie mit einer Weite von 3,92m auf Platz zwei.

Felicita Juara Guzman`05 sprintete die 50m in 8,79sek und sprang 3,25m.
Ihre Schwester Lena`07 rannte die selbe strecke in 9,36 sek und sprang 2,79m weit.

Shirin Gastic`06 rannte den VL in 8,78sek und den EL in 8,63sek was am Ende Platz zwei bedeutete. Gesprungen ist sie 3,46m weit.

Das war eine gute Leistung von den Athleten. Fast alle kamen bis an ihre Bestergebnisse ran.

Betreut wurden die Leichtathleten von Jonathan Bahr.



geschrieben von André Thebelt