- Homepage -
Aktuelle Berichte
aus allen Abteilungen
HauptvorstandSatzungJugendordnungEhrenordnungFinanzordnungSporthallen am Schulzentrum AKTUELLLinks37. Internationales U 15 Hallenturnier 2017
KontaktImpressum

Herzlich willkommen auf der Internetseite

SC ARMINIA OCHTRUP e.V. 1912

Simon Herding knackt die 1,80m

Sieben Leichtathleten bei den Mehrkampfmeisterschaften auf dem Treppchen

Bei den
 Mehrkampfmeisterschaften
 in Rheine am 07/08.05.2016
 gingen Zehn Ochtruper
 Athleten an den Start.
 Samstag waren es:

Andre Thebelt, Jan Vogel und
 Simon Herding.

Sie ist geknackt!
 Simon Herding hat die 1,80m bei den
 Mehrkampfmeisterschaften in Rheine übersprungen.
 Simon startete im Fünfkampf,
 d.h. 100m Sprint, Weit und Hochsprung, Kugelstoßen und 400m.
 Bei den 100m kam er auf eine Zeit von 13,48sek,
 Weit sprang er 5,17m und Kugel 7,28m.
 Was bis dahin noch nicht überzeugend war.
 Dann kam der Hochsprung.
 Ziel ist es von ihm gewesen die 1,80m zu knacken.
 Gestartet ist er bei 1,55m.
 Nach und nach verabschiedeten sich die anderen Teilnehmer.
 1,79m......Simon reist.
 Ein Fuß nach hinten, zweiter Versuch: Übersprungen.
 Nächste Höhe 1,82m. Simon nimmt Anlauf springt und...... überspringt diese höhe ohne Probleme. Riesen freude allerseits. Ziel erreicht. Trotzdem nächste höhe 1,85m Simon nimmt wieder Anlauf und reißt diese höhe drei mal in Folge. D.h. leider raus. Der Kopf spielte nicht mehr mit, so groß war die freude über die übersprungenen 1,82m. zum Schluß noch die 400m in 58,15sek. Am Ende des Fünkampfes hieß es für ihm Platz 3

Ebenfals auf Platz drei kam Jan Vogel im Dreikampf. Er sprintete die 100m in 13,78sek, sprang 4,59m und stieß die Kugel 8,24m.

Andre Thebelt startete ebenfals im Dreikampf. Seine Ergebnisse. 14,44sek im Sprint, 4,60m im Weitsprung und 7,70m im Kugelstoßen. Außer beim Kugelstoßen blieb er weit unter seinen eigenen Erwartungen und war nich wirklich mit sich zufrieden.

Am Sonntag starteten:

Hanna Reining,
 Elisabeth Hoffstedde,
 Denise Engel,
 Maike Reining,
Sarah Weinreich,
 Tom Köllmann und
Matthis Varelmann.

Alle im Dreikampf.

Hanna ging bei den 13 jährigen Mädchen an den Start. Mit 11,61sek im 75m Sprint, 3,89m im Weitsprung und 24,5m im Ballwurf kam sie auf Platz vier.

Auch 75m Sprinten mussten Elisabeth Hoffstedde und Denise Engel.
Elisabeth kam auf Platz zwei mit 11,02sek, 3,94m und 25,5m.
Denise belegte mit 12,00sek, 3,51m und 25m auf den vierten Platz.

Maike Reining  und Sarah Weinreich, beide Jahrgang `06 kamen auf die Plätze zwei und zehn.

Maike auf Platz zwei mit 8,45sek im 50m Sprint, 3,55m beim Weitsprung und 20,5m Ballwurf.
Sarah konnte leider beim Sprint nicht  teil nehmen, ging aber im Weitsrung, 2,95m und im Ballwurf 14,0m an den Start.

Freuen über den zweiten Platz durfte sich auch Tom Köllmann.Seine Ergebnisse:
8,50sek, 3,71m und 29m

Matthis Varelmann kam am Ende des Dreikampfes mit 8,00sek, 3,77m und 36m auf den dritten Platz.



geschrieben von André Thebelt