- Homepage -
Aktuelle Berichte
aus allen Abteilungen
HauptvorstandSatzungJugendordnungEhrenordnungFinanzordnungSporthallen am Schulzentrum AKTUELLLinks
KontaktImpressum

Herzlich willkommen auf der Internetseite

SC ARMINIA OCHTRUP e.V. 1912

Am Sonntag findet das Turnier der Kreisfünften um die verbleibenden Plätze in der Bezirksliga der männlichen B-Jugend statt.

Der Handballbezirk Nord besteht aus 6 Handballkreisen. Jeder Kreis kann 5 Mannschaften für die Oberliga (10 Mannschaften) und die beiden Bezirksligen (2 Staffeln à 10 Mannschaften) melden. Insgesamt also 30 Plätze und 30 Meldungen aus den Kreisen. Allerdings ist ein Verein, der an der Westdeutschen Meisterschaft teilnimmt, berechtigt, sich einen Bonusplatz in der Oberliga zu sichern. Hiervon macht i.d.R. GWD Minden Gebrauch. Somit stehen nicht 30, sondern nur 29 Plätze zur Verfügung.

 

Beim Turnier der Kreisfünften wird also der Absteiger ermittelt, der in der kommenden Saison auf Kreisebene spielen muss. Die männliche B-Jugend der Handballabteilung des S.C. Arminia Ochtrup nimmt als Fünfter des Handballkreises Steinfurt teil.

 

Das Turnier findet in Havixbeck statt. Die Arminen haben es in der Vorrundengruppe A um 12.00 Uhr mit dem Fünften vom Handballkreis Gütersloh, der TSG Harsewinkel zu tun.  Um 14.20 Uhr ist dann der Fünfte des Kreises Münster, der Veranstalter SW Havixbeck, Gegner der Arminen. Sollten die Arminen in der Vorrunde Erster werden, wäre das Turnier für die Ochtruper bereits dann beendet.

 

Ansonsten würden sie als Vorrundenzweiter oder -dritter das Vorrundenergebnis in die Endrunde übernehmen und dann noch auf die Vorrundenzweiten und -dritten aus der anderen Gruppe treffen.

In der Vorrundengruppe B spielen im übrigen der TuS Eintracht Oberlübbe (HK Minden-Lübbecke), der TSV Oerlinghausen (HK Lippe) und die TG Herford (HK Bielefeld-Herford).

 

Vor zwei Jahren war schon einmal eine männliche B-Jugend bei einem solchen Turnier vertreten und sicherte sich mit einem Sieg im letzten Spiel knapp den Bezirksligaplatz.

 

Diesmal möchten das Trainergespann Daniel Post/Christian Woltering, dass es nicht so eng zugeht.

 

Die Mannschaft trifft sich zur Abfahrt am Sonntag um 10.15 Uhr am Marktplatz.

 

Hier gehts im übrigen zur Seite der Vorrunde im SiS.

 

Hier gehts im übrigen zur Seite in der Endrunde im SiS.



geschrieben von Manfred Wiggenhorn