- Homepage -
Aktuelle Berichte
aus allen Abteilungen
HauptvorstandSatzungJugendordnungEhrenordnungFinanzordnungSporthallen am Schulzentrum AKTUELLLinks37. Internationales U 15 Hallenturnier 2017
KontaktImpressum

Jugendordnung

Name u. Mitgliedschaft

Der SC Arminia Ochtrup e. V. führt unter seinem Namen eigenständige Jugendabteilungen.

Mitglieder der Jugendabteilungen des SC Arminia Ochtrup e. V. sind alle weiblichen und

männlichenJugendlichen sowie alle innerhalb der Jugendbereiche gewählten und berufenen

Mitarbeiter.

 

Aufgaben

DieJugendabteilungen des SC Arminia Ochtrup e. V. führen und verwalten sich selbständig

und entscheiden über die Verwaltung der ihr zustehenden Mittel.

Aufgaben der Jugendabteilungen sind unter Beachtung der Grundsätze des freiheitlichen,

demokratischen, sozialen Rechtsstaates:

- Förderung des Sportes als Teil der Jugendarbeit

- Pfelge der sportlichen Betätigung zur körperlichen Leistungsfähigkeit, Gesunderhaltung

  und Lebensfreude

Erziehung zur kritischen Auseinandersetzung

 

usw.  - siehe § 2 der Satzung -

 

Organe

Organe der Jugend des SC Arminia Ochtrup e. V. sind:

- der Jugendtag

- der Jugendausschuß

- bei mehreren Fachjugendabteilungen entsprechende Fachjugendtage und -ausschüsse mit

  gleichen Aufgaben, Rechte und Pflichten

 

Jugendtag

Die Jugendtage sind ordentliche und außerordentliche. Sie sind das oberste Organ der Jugend

des SC Arminia Ochtrup. Sie bestehen aus allen Mitgliedern der Jugendabteilung.

Aufgaben der Jugendtage sind:

- Festlegung der Richtlinien für die Tätigkeit des Jugendausschusses

- Entgegennahme der Berichte des Jugendausschusses

- Beratung der Jahresrechnung und Verabschiedung des Haushaltsplanes

- Entlastung des Jugendausschusses

- Wahl des Jugendausschusses

- Beschlussfassung über vorliegende Anträge

 

Der ordentliche Jugendtag findet alle drei Jahre statt. Er wird zwei Wochen vorher vom

Jugendausschuß unter Bekanntgabe der Tagesordnung und evtl. Anträge durch Aushang einberufen.

 

Auf Antrag eines Drittels der stimmberechtigten Mitglieder des Jugendtages oder eines mit 50

% der Stimmen gefassten Beschlusses des Jugendausschusses muß ein außerordentlicher

Jugendtag innerhalb von zwei Wochen mit einer Ladungsfrist von sieben Tagen stattfinden.

 

Der Jugendtag wird beschlussunfähig, wenn die Hälfte der nach der Anwesenheitsliste

stimmberechtigten Teilnehmer nicht mehr anwesend ist. Voraussetzung ist aber, dass die Beschlussunfähigkeit durch den Versammlungsleiter auf Antrag vorher festgestellt ist.

 

Bei Abstimmungen und Wahlen genügt die einfache Mehrheit der anwesenden

Stimmberechtigten.

Die Mitgleider der Jugendabteilung haben je eine nicht übertragbare Stimme.

 

Vereinsjugendausschuß

Der Vereinsjugendausschuß besteht aus:

- Jugendleiter

- stellv. Jugendleiter

- bis zu acht  Beisitzern

- mind. einem jugendlichen Beisitzer

- zudem können als Beisitzer auch Personen mit spezieller Funktion gewählt werden

 

Der Jugendleiter vertritt die Interessen der Jugendabteilung nach innen und außen und ist

Mitglied im Vorstand.

 

Die Mitglieder des Jugendausschusses werden vom Jugendtag alle drei Jahre gewählt.

 

Der Jugendausschuß erfüllt seine Aufgaben im Rahmen der Satzung des SC Arminia Ochtrup,

dieser Jugendordnung und den Beschlüssen des Jugendtages.

 

Änderungen derJugendordnung

Änderungen dieser Jugendordnung können nur vom Jugendtag beschlossen werden, wenn ein solcher Antrag auf der Tagesordnung enthalten ist und 3/4 der anwesenden Mitglieder der beantragten Jugendordnungsänderung zustimmen.

 

Die Hauptversammlung des SC Arminia Ochtrup e. V. muß die Änderung bestätigen.

 

 

Fassung vom 17. Mai 2003


geschrieben von Paul Schomann