- Homepage -
Aktuelle Berichte
aus allen Abteilungen
HauptvorstandSatzungJugendordnungEhrenordnungFinanzordnungSporthallen am Schulzentrum AKTUELLLinks37. Internationales U 15 Hallenturnier 2017
KontaktImpressum

Herzlich willkommen auf der Internetseite

SC ARMINIA OCHTRUP e.V. 1912

Pleitenserie soll Ende finden

1. Damen - Sieben Spiele in Serie haben Arminia Ochtrups Damen verloren. Diese Serie gilt es am Samstag zu beenden. Doch mit der Reserve des UBC Münster haben die Töpferstädterinnen eine harte Nuss zu knacken. Schließlich spielt der Aufsteiger aus dem Domstadt bislang eine herausragende Saison. Endlich einmal wieder einen Sieg einzufahren, ist das Ziel von Arminia Ochtrups Landesliga-Basketballerinnen. Sieben Spiele lang warten die Korbjägerinnen aus der Töpferstadt nun schon auf einen Erfolg. Den letzten feierten sie am 1. Dezember (58:48 gegen den TV Bad Driburg). Am Samstag erwarten die SCA-Damen den UBC Münster 2. Der Aufsteiger aus der Domstadt spielt eine herausragende Saison und belegt zurzeit den zweiten Tabellenplatz. In der Hinrunde setzte sich der UBC mit 55:50 durch. Die Partie war ein Spiegelbild der vergangenen Wochen. Bis zur Halbzeitpause führten die Ochtruperinnen noch, doch dann brachen sie ein. Viele unnötige Fehler und Ballverluste waren am Ende für die Niederlage verantwortlich. Ursache dafür war, dass die Arminen wie zuletzt auch aufgrund personeller Probleme nur mit einem kleinen Kader antreten konnten und dementsprechend bei fortlaufender Spielzeit nicht mehr in der Lage waren, konditionell mitzuhalten. In welcher Aufstellung das Heimteam am Samstag beginnt, steht noch nicht genau fest. Spielertrainerin Nadine Janning weiß aber jetzt schon, dass Mona Wenningmann (krank) und Lisa Popanski (privat verhindert) ausfallen. Es dürfte also wieder viel Platz auf der Auswechselbank sein. Trotzdem gehen die Arminia-Damen die kommende Aufgabe hoch motiviert an. „Wichtig wird sein, dass wir unsere Kräfte gleichmäßig über die 40 Minuten verteilen, um den obligatorischen Einbruch nach dem Wechsel zu verhindern“, taktiert Janning, die auf Unterstützung aus der Reserve hofft.

(Quelle: Tageblatt für den Kreis Steinfurt, 8. März 2013)



geschrieben von Philipp Gaupel & Jens Leusder