- Homepage -
Aktuelle Berichte
aus allen Abteilungen
HauptvorstandSatzungJugendordnungEhrenordnungFinanzordnungSporthallen am Schulzentrum AKTUELLLinks37. Internationales U 15 Hallenturnier 2017
KontaktImpressum

Herzlich willkommen auf der Internetseite

SC ARMINIA OCHTRUP e.V. 1912

1. Herren - Arminia Ochtrups Korbjäger haben in dieser Saison noch keine Partie verloren. Diese Serie will das Team von Spielertrainer Philipp Gaupel am Sonntag beim UBC Münster 5 ausbauen.

Nachdem es die Bezirksliga-Basketballer von Arminia Ochtrup zuletzt mit der Fünftvertretung des UBC Münster zutun bekommen hatten, treffen sie am Sonntag auf die vierte Mannschaft der Domstädter. Die Münsteraner sind mit drei Siegen in die Saison gestartet, danach folgten zwei knappe Niederlagen gegen Emsdetten und Ahlen.

Der gastgebende UBC hat seine Stärken dank seiner vielen großen Leute unter dem Brett. Das bedeutet für die Arminen, in der Abwehr besser zu stehen als in den Partien zuvor. „Wir dürfen keine einfachen Punkte unter dem Korb zulassen“, fordert Spielertrainer Philipp Gaupel. Mit Max Trindeitmar verfügen die Arminen auch über einen „Langen“, der mittlerweile einen großen Schritt nach vorne gemacht hat. Das soll Trindeitmar gegen Münster wieder unter Beweis stellen.

In der Offensive erhoffen sich die Ochtruper eine konstante Trefferquote über die gesamten 40 Minuten. „Nur ein gutes Viertel wie gegen Münsters Fünfte wird am Sonntag nicht reichen“, ist sich Gaupel sicher.

►  Hochball: Sonntag, 16 Uhr, Sporthalle des Pascal-Gymnasiums, Münster.


(Quelle: Tageblatt für den Kreis Steinfurt, 28. Nov. 2013)



geschrieben von Philipp Gaupel & Jens Leusder