- Homepage -
Aktuelle Berichte
aus allen Abteilungen
HauptvorstandSatzungJugendordnungEhrenordnungFinanzordnungSporthallen am Schulzentrum AKTUELLLinks37. Internationales U 15 Hallenturnier 2017
KontaktImpressum

Herzlich willkommen auf der Internetseite

SC ARMINIA OCHTRUP e.V. 1912

Volles Haus auf der SCA-Bank

1. Damen - Nadine Janning, Spielertrainerin des SC Arminia Ochtrup, rechnet sich vor der Partie gegen den SV Rhade gute Chancen aus. Schließlich kann Janning gegen den Tabellenneunten auf eine sehr gute besetze Bank bauen.

Der knappe 43:38-Erfolg gegen Westfalia Kinderhaus 2 sorgt für Furore im Arminen-Lager. „Genau so eine Leistung wollen wir auch am Samstag abliefern“, stellt Nadine Janning, Spielertrainerin der Ochtruper Bezirksliga-Basketballerinnen, klar.

Gegner ist der SV Rhade, der mit nur zwei Siegen aus acht Partien den neunten Tabellenplatz belegt. „Unsere Chancen auf einen Sieg stehen also nicht ganz so schlecht“, vergleicht Janning die Ausgangspositionen der beiden Teams.

Ein Vorteil für die Gastgeberinnen ist sicher die volle Bank. Zwölf Spielerinnen – gemischt aus dem Damen- und Nachwuchsbereich – stehen am Samstag zur Verfügung. „Das ist schon mal eine gute Voraussetzung. In der Defensive kann ich daher viel durchwechseln und das Tempo hochhalten“, freut sich Janning. Noch besser wird ihre Laune, da Kathrin Fontein nach längerer Pause wegen eines Auslandsaufenthaltes zurückkehrt. Sie soll im Aufbau das Kommando führen.

Die Ochtruper Damen haben sich fest vorgenommen, viel Druck auf den gegnerischen Korb auszuüben. Genaue Pässe und ein konzentriertes Arbeiten sollen die weiteren Bausteine für einen Heimsieg sein.

►  Hochball: Samstag, 16 Uhr, Halle II, Schul- und Sportzentrum Ochtrup.


(Quelle: Tageblatt für den Kreis Steinfurt, 17. Jan. 2014)



geschrieben von Philipp Gaupel & Jens Leusder