- Homepage -
Aktuelle Berichte
aus allen Abteilungen
HauptvorstandSatzungJugendordnungEhrenordnungFinanzordnungSporthallen am Schulzentrum AKTUELLLinks37. Internationales U 15 Hallenturnier 2017
KontaktImpressum

Herzlich willkommen auf der Internetseite

SC ARMINIA OCHTRUP e.V. 1912

Die Klatsche gegen Schalke ist vergessen

1. Damen - Für die Basketballerinnen des SC Arminia Ochtrup geht das Leben weiter. Daran ändert auch die 22:118-Packung am vergangenen Wochenende „auf“ Schalke nichts. Vor der Partie gegen Union Lüdinghausen geht Trainer Nadine Janning sogar davon aus, dass ihr Team keine Folgeschäden davongetragen hat.

Mit dem SC Union Lüdinghausen haben die SCA-Damen gute Erfahrungen gemacht. Schließlich feierten die Basketballerinnen aus der Töpferstadt gegen eben diesen Kontrahenten ihren ersten Saisonsieg. Geht es nach den Töpferstädterinnen, soll auch der zweite Vergleich positiv gestaltet werden.

Zwar fallen Lisa Ruhkamp sowie Alena Uhrig aus, doch dafür sind mit Spielertrainerin Nadine Janning und Claudia Brinkmann die beiden gefährlichen Center wieder mit an Bord. Sie sollen als Anspielstationen unter den Körben dienen. „Unser Ziel muss es sein, Tempo zu machen und Zug zum Korb zu entwickeln. Außerdem muss unsere Reboundarbeit stimmen. Und das über die gesamten 40 Minuten“, erwartet Janning eine Menge von ihrer Mannschaft.

Das jüngste 22:118 beim FC Schalke 04 hätte sich laut Janning nicht negativ auf die Psyche ihrer Truppe ausgewirkt, sondern vielmehr den Ansporn erhöht, gegen Lüdinghausen noch mehr in die Waageschale zu legen. „Wir müssen zusehen, dass wir die Partie von Beginn an dominieren und nicht wieder einbrechen“, betont die Spielertrainerin.

►  Hochball: Samstag, 16 Uhr, Halle II, Schul- und Sportzentrum Ochtrup.


(Quelle: Tageblatt für den Kreis Steinfurt, 7. Feb. 2014)



geschrieben von Philipp Gaupel & Jens Leusder