- Homepage -
Aktuelle Berichte
aus allen Abteilungen
HauptvorstandSatzungJugendordnungEhrenordnungFinanzordnungSporthallen am Schulzentrum AKTUELLLinks37. Internationales U 15 Hallenturnier 2017
KontaktImpressum

Herzlich willkommen auf der Internetseite

SC ARMINIA OCHTRUP e.V. 1912

Leichtathleten verabschieden sich aus der Outdorseisong

Sportfest Burgsteinfurt

Mit dem letzten Wettkampf draußen für dieses Jahr, verabschiedet sich der SC Arminia Ochtrup mit einer konstanten Leistung. 

Acht Ochtruper Athleten traten im Dreikampf ( 50m Sprint, Weitsprung und 80g Ballwurf ) an.

Matthis Varelmann`05 schlenderte knapp ans Treppchen vorbei und kam mit 8,66sek beim 50m Lauf, 3,50m beim Weitsprung und 23,5m Ballwurf auf Platz vier.

Lena Juara Guzman`07 erreichte Platz fünf mit 10,38sek beim Sprint, 2,50m beim Sprung und 8,5m beim Werfen.

Auch Denise Engel`04 belegte den fünften Rang. Sie rannte die 50m in 8,82sek, sie sprang 3,33m weit und warf den Ball bis zur 22,5m Marke.

Finja Löchel`06 rannte 9,86sek, sprang 2,65m weit und warf den Ball 13m weit. Am Ende hieß es Platz zwölf.

Felicita Juara Guzman`05 schaffte es auf den siebten Rang mit 8,91sek, 3,26 und 18Metern.

Gleich drei Ochtruper Athleten gingen in der Altersklasse M10 an den Start.

Mattes Buhla kam auf Platz sechs mit 8,85sek, 3,45m und 31,5m. direkt hinter ihm ist sein Vereinskammerad Philipp Kemper. Seine Ergebnisse: 9,13sek, 3,45m und 32m.
Lasse Gehlhaar belegte Platz neun mit 8,79sek, 3,40m und 22,5m.

Betreut wurden die Leichtathleten von den Elternteilen Miriam Buhla und Ingo Gehlhaar.



geschrieben von André Thebelt