- Homepage -
Aktuelle Berichte
aus allen Abteilungen
HauptvorstandSatzungJugendordnungEhrenordnungFinanzordnungSporthallen am Schulzentrum AKTUELLLinks37. Internationales U 15 Hallenturnier 2017
KontaktImpressum

Herzlich willkommen auf der Internetseite

SC ARMINIA OCHTRUP e.V. 1912

Leichtathletik mal anders

Der Vielseitigkeitswettkampf

Am Wochenende wurde die Vielseitigkeit der Leichtathleten in den Jahrgängen `08 bis `04 gefragt.
Es war ein Mannschaftswettkampf, wo eine Mannschaft aus 6-8 Athleten besteht.
Hier mussten sie sich im Gummiknüppelwurf, einer Sprintstaffel, im Hochweitsprung und in einer Biathlonstaffel unter beweiß stellen.

Der SC Arminia stellte zwei Mannschaften, einer D-Mannschaft ( Jahrgang `06 und jünger ) und einer C-Mannschaft ( Jahrgang `04 und `05 )

In der D-Mannschaft srarteten
 insgesammt 11 Mannschaften.
Für den SC Arminia Ochtrup gingen
Tom Köllmann, Maike Reinders,
 Finja Löchel, Gerrit Ikemann,
 Phill Ransmann und
 Alica Thebelt an den Start.
Nach der letzten Disziplin
 und fölliger Erschöprung
schaften es die
 Ochtruper Athleten auf
 den dritten Platz.

Auch in der C-Mannschaft starteten
insgesammt 11 Teams.
Die Ochtruper Mannschaft war:
 Anna Vogel, Denise Engel,
Matthis Varelmann,
 Mara Viermann,
 Elisabeth Hoffstedde und Vincent Huber.
Andiesem Tag war der driite Platz
wohl für die Ochtruper bestimmt,
 denn auch diese Mannschafft
 erziehlte zum Schluß Platz drei.

Trainer Andre Thebelt war erstaunt über manche Leistung. Woran es lag? "keine Ahnung, die Athleten waren mutiviert und voller Ergeiz"



geschrieben von André Thebelt