- Homepage -
Aktuelle Berichte
aus allen Abteilungen
HauptvorstandSatzungJugendordnungEhrenordnungFinanzordnungSporthallen am Schulzentrum AKTUELLLinks37. Internationales U 15 Hallenturnier 2017
KontaktImpressum

Herzlich willkommen auf der Internetseite

SC ARMINIA OCHTRUP e.V. 1912

Vier Ochtruper
Leichtathleten
gingen am
 Sonntag bei
den Kreishallen
meisterschaften
 an den Start.
Den Anfang machte
 Andre Thebelt`76
 im Weitsprung.
 Nach sechs Versuchen
 landete er mit
 4,89m auf  den ersten Platz.
Auch im 60m Lauf
 wurde er erste
 mit einer Zeit von 9,18sek.
Im Gugelstoßen musste er
 sich nur Lars Siepmann aus
 Westerkappeln geschlagen geben. Hier wurde er zweiter mit 8,15m.

Jan Vogel`02 Verpasste im 60m Sprint knapp das Treppchen. Er wurde mit 8,76sek im Vorlauf und 8,84sek im Endlauf vierte.
Im Weitsprung schaffte er es auf das Siegerpodest und wurde zweiter mit 4,68m.

Hanna Reining`03 startete ebenfals im Weitsprung. Hier wurde sie mit 3,85m neunte. Im 50m Sprint gelang es ihr nicht in den Endkampf zu kommen. Hier wurde sie mit einer zeit von 8,22sek Zehnte.

Elisabeth Hoffstedde`04 ging erstmals im Hürdenlauf an den Start. Nach den 60m und den 8 Hürden wurde sie dritte mit einer Zeit von 11,64sek.
Beim 50m Sprint Qualifizierte sie sich mit einer Zeit von 7,65sek für den Zwischenlauf, wo sie sich mit einer Zeit von 7,84sek für den Endlauf Qualifizierte. Im Endlaufwurde sie mit 7,92sek fünfte.
Erstmals musste Elisabeth auch beim Weitsprung vom Balken ab spingen und nicht mehr aus der Zone. Es gelang ihr der undankbare vierte Platz mit einer Weite von 4,10m.



geschrieben von André Thebelt